Brede online

Adresse des Artikels: http://www.schulen-der-brede.de/2016/01/kein-schwarzer-donnerstag-fuer-planspielteilnehmer/

Kein Schwarzer Donnerstag für Planspielteilnehmer

Berufskolleg und Gymnasium erfolgreich beim Planspiel Börse

P1030802

Dieser Donnerstag ist wahrhaftig kein Schwarzer Tag für die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs und Gymnasiums, die an dem Planspiel Börse 2015 teilgenommen haben. Im Jahr 1929 gab es am 24. Oktober einen Schwarzen Donnerstag (engl. Black Thursday) an der amerkanischen Börse. Der heute noch bedeutende Index für das Kursniveau an der Amerikanischen Börse (Dow Jones Index) sackte an diesem Tag dramatisch ab, viele Anleger verloren seinerzeit große Teile ihres Aktienvermögens. Dieser Crash zog sich damals über Tage hin und wird als Auslöser für die Weltwirtschaftskrise 1930 angesehen.

In einem heute wesentlich ruhigererem Börsen-Fahrwasser konnten drei Teams der Bredenschulen erste erfolgreiche Erfahrungen im Umfeld der Börse sammeln. Die platzierten Teams wurden zur Siegerehrung in die Hauptstelle der Sparkasse Höxter eingeladen. Das Planspiel Börse wird seit einigen Jahren von den Auszubildenden der Sparkasse vorbereitet und begleitet. Die Siegerehrung bildet in jedem Jahr den krönenden Abschluss dieses Azubi-Projektes. Fünf junge Sparkassen-Nachwuchskräfte hatten eine interessante und für die Schülerinnen und Schüler lohnenswerte Veranstaltung auf die Beine gestellt. Unter diesen Nachwuchskräften waren auch Luisa Klein (ehemals Fachoberschule, FOS) und Maximilian Beckert (ehemals Berufliches Gymnasium, BG).

Drei Teams der Bredenschulen waren auf den vorderen Plätzen der Wertungskategorien „Nachhaltigkeitswertung“ und „Klassische Wertung“:

  • 2. Platz (Klassische Wertung)
    Team „42“, Manuel und Konstanze Beckert (Q2) v. Gymnasium Brede
    Depotwert: 55.490,25 EUR
  • 4. Platz (Klassische Wertung)
    Team „Lastkraftwagenfahrer Tut Tut“, Marius Welle, Jan Wiechers und
    Max Koch v. Berufskolleg Brede (HH11)
    Depotwert: 53.795,13 EUR
  • 3. Platz (Nachhaltigkeitswertung)
    Team „Black Rock“, Maximilian (Q1) und Phillip Eberhardt (Q2) v. Gymnasium Brede
    Nachhaltigkeitsertrag: 1.003,30 EUR

Die Teams erhielten als Belohnung Kinogutscheine und Geldpreise. Im Anschluss an die Siegerehrung informierte Luisa Klein noch über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Sparkasse (Bankkaufmann/-frau, Versicherungskaufmann/-frau und das Dualstudium „Bachelor of Science“). Von besonderem Interesse dürfte der Karrieretag der Sparkasse Höxter am 18. März 2016 sein, zu dem alle recht herzlich eingeladen wurden. Weitergehendes Infomaterial hierzu wird in der Schule ausliegen. Für alle Beteiligten war dieser Nachmittag ein voller Erfolg.

 

 

Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule Gütesiegel Individuelle Förderung Comenius Certi Lingua Schule ohne Rassismus Europaschule Partnerschule des Deutschen Fußballbundes Zukunftsschulen NRW MINT Freundliche Schule Kulturscouts OWL Medienscouts NRW Faire Schule

Schließfächer

Termine

» weitere Termine

Wir stellen uns vor

Imagefilm der Schulen der Brede

© Blautann-Film

» Imagefilm starten

Unsere Faltblätter

Unsere Faltblätter