Brede online

Adresse des Artikels: http://www.schulen-der-brede.de/schulprofil/gemeinsamkeiten/

Brede online > Schulprofil > Gemeinsamkeiten

Gemeinsamkeiten

Gemeinsamkeiten der Brede mit öffentlichen Schulen

  • Bei uns werden dieselben Fächer angeboten wie in entsprechenden öffentlichen Schulen.
  • Diese Fächer werden gemäß der verbindlichen Stundentafel unterrichtet.
  • Für die Klausuren gelten dieselben Regelungen wie für die öffentlichen Schulen.
  • Die Versetzungs- und Prüfungsordnungen sind mit denen an öffentlichen Schulen identisch.
  • Die Prüfungen werden nach den Richtlinien der staatlichen Schulaufsicht durchgeführt.
  • Wir erteilen dieselben Berechtigungen wie öffentliche Schulen:
  • Mit dem Abschluss an der Höheren Handelschule werden den Schülern neben dem schulischen Teil der Fachhochschulreife erweiterte berufliche Kenntnisse zuerkannt. In Verbindung mit einem einschlägigen halbjährigen Praktikum oder einer mindestens 2-jährigen Berufsausbildung gilt das Abschlusszeugnis als Nachweis der Fachhochschulreife.
  • Mit dem Abitur wird den Schülern des Beruflichen Gymnasiums die allgemeine Hochschulreife in Verbindung mit beruflichen Kenntnissen zuerkannt.
  • Ebenso wie an öffentlichen Schulen besteht Lernmittelfreiheit (außer dem gesetzlich geregelten Elternanteil für Schulbücher).
  • Entsprechend dem Schulfinanzgesetz und dem Ersatzschulfinanzgesetz werden die notwendigen Fahrkosten unserer Schüler vom Land Nordrhein-Westfalen getragen.
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule Gütesiegel Individuelle Förderung Comenius Certi Lingua Schule ohne Rassismus Europaschule Partnerschule des Deutschen Fußballbundes Zukunftsschulen NRW MINT Freundliche Schule Kulturscouts OWL Medienscouts NRW Faire Schule

Termine

» weitere Termine

Wir stellen uns vor

Imagefilm der Schulen der Brede

© Blautann-Film

» Imagefilm starten

Unsere Faltblätter

Unsere Faltblätter