Europaseminar

  

Am 7. Juni wird das Europäische Parlament gewählt – 30 Jahre nach der ersten Direktwahl. Häufig wird darüber geklagt, dass dieser Wahlgang vielen Wählerinnen und Wählern wenig bedeutet. Das Berufskolleg Brede führte deshalb in Zusammenarbeit mit der Auslandsgesellschaft NRW e.V. Dortmund am Freitag, den 29.05.2009 ein Tagesseminar speziell für Erstwähler durch. Ca. 30 Schülerinnen und Schüler der Klasse G11 des Wirtschaftsgymnasiums erarbeiteten im Rahmen von Workshops unter anderem eine Geschichtsleine, informierten sich über die Institutionen der EU und gingen der Frage nach: „Was bringt mir die EU?“ Die Veranstaltung wurde mit Unterstützung des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Bundesregierung durchgeführt.