„Drahtige Sportler“ –Ausstellung bei Optik ∙ Schmuck ∙ Uhren Scheidt

Im Schaufenster des Geschäftes Scheidt in der Bahnhofstraße 4 in Brakel sind zurzeit Radfahrer, Fußballer, Segler und andere Sportfiguren neben Schmuck und Uhren zu bewundern. Schülerinnen und Schüler der Klassen 8a und 8c des Gymnasiums Brede zeigen dort ihre im Kunstunterricht von Frau Ahle entstandenen Kunstwerke. Die Drahtplastiken der Schüler, die in Anlehnung des Künstlers Alexander Calders entwickelt wurden, zeigen eindrucksvoll wie aus einer Rolle Draht anspruchsvolle Kunstwerke entstanden sind. Beteiligt an der Ausstellung sind Alina Aufenanger, Jasmin Daniel, Katharina Dohmann, René Hake, Marei-Johanna Hanecke, Rebecca Held, Frederike Hilscher, Laura Köring, Anna-Lena Krüger, Melissa Menke, Miriam Singer, Esther Tewes und Hanna Wolf. Wir würden uns freuen, wenn Sie vorbeischauen.

[Galerie nicht gefunden]