Jahrgang 13 stellte sich dem „1live-Schulduell“

Die "Eins" steht, aber zu weit links...

Viele Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Brede dankten dem Jahrgang 13 die besondere Pausenunterhaltung dennoch durch kräftigen Applaus – und auch die angehenden Abiturienten selbst trösteten sich mit dem olympischen Motto „Dabeisein ist alles“.

In der Vorausscheidung zum „1live-Schulduell“ reist ein Team des WDR-Radiosenders quer durch NRW und ermittelt durch ein Buchstabenspiel die Endrundenteilnehmer. Um sich zu qualifizieren, müssen die Schülerinnen und Schüler jeweils die Veranwortung für einen Konsonanten, Vokal, Umlaut oder das scharfe „ß“ übernehmen und anschließend die Lösung eines Rätsels möglichst schnell mit den Buchstaben stellen, was letztlich durchaus anspruchsvoll ist und schnell zu Verwicklungen führen kann.