Beratung für Missbrauchsopfer

Vor dem Hintergrund der Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche hat das Bistum Paderborn eine Anlaufstelle für die Opfer eingerichtet. Beauftragter für Fälle sexuellen Missbrauchs an Minderjährigen ist Manfred Frigger, der Leiter der Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Dem Beauftragten steht ein Arbeitsstab aus Psychologen, Psychotherapeuten, Ärzten, Juristen und Theologen zur Seite. 

Telefon: (05251) 26 07 1

manfred.frigger@erzbistum-paderborn.de

www.erzbistum-paderborn.de

Leitlinien zum Thema sexuellen Missbrauchs in Einrichtungen der kath. Kirche