Certificate in Advanced English

Abiturienten in diesem Jahr äußerst erfolgreich

v. l. n. r.: Miriam von Boeselager, Theresa Trautmann, Sara Spieker, Klara Große-Bölting, Karina Suermann, Christina Becker, Ann-Christin Heinemann, Marco Schoppmeier, Isabell Dahms, Katharina Govorov, Lena Thiet, Robin Lücking, Frau Mattern (AG-Leiterin)

Kurz vor den Abiturprüfungen konnten sich 12 Abiturientinnen und Abiturienten über ihre bestandene Cambridge-Prüfung freuen, welche sie im Dezember letzten Jahres an der Brede in Kooperation mit der Volkshochschule Bielefeld abgelegt haben. Herzlichen Glückwunsch!

Besonderen Grund zur Freude gab es dieses Mal, da die Mehrheit der Abiturienten mit den Bestnoten A oder B abgeschlossen haben, was bei dieser anspruchsvollen Sprachprüfung auf C1-Niveau eine enorme Leistung ist.

Englische Sprachprüfungen auf C1-Niveau sind u.a. an vielen europäischen und amerikanischen Universitäten Bedingung, um das Studium aufzunehmen. Weitere Informationen findet man unter http://www.cambridge-exams.de oder http://www.cambridgeesol.org/.

Der besondere Dank geht an Frau Mattern, die in vielen Stunden am Nachmittag die Schülerinnen und Schüler auf die ganz speziellen Prüfungsformate des Cambridge-Zertifikats vorbereitet hat.

Übrigens, die Blessuren der Schülerinnen und Schüler stammen nicht von den Strapazen der Cambridge-Prüfung, sondern das Foto entstand während des Mottotags „Krankenhaus“ in der letzten Schulwoche des Jahrgangs 13!!!