Grillnachmittag 2010

Motto: „Ich – Du –Wir“

 

Betreuung der Geschwisterkinder

Der Grillnachmittag am Samstag, 18.09.2010 stand unter dem Motto „Ich  – Du – Wir“. Der Grillnachmittag diente, drei Wochen nach der Einführung der neuen Sextaner an unserer Schule, zum einen dem näheren Kennenlernen, dem gegenseitigen Austausch mit dem Gegenüber und zum anderen natürlich auch der Gemeinschaft.

Der Nachmittag begann mit einem kurzen Treffen im Foyer des Augustinushauses, um das Programm des Nachmittags zur erklären. Im Rahmen eines routierenden Systems konnten die Eltern an folgenden Angeboten teilnehmen: Elterngespräch und Schulrallye. In  guter Gesprächsatmosphäre konnten die Eltern sich gegenseitig austauschen, die es ihren Sprößlingen und, vielleicht damit auch sich, in den ersten Wochen an der Brede ergangen ist. Außerdem wird es nun auch endlich mal Zeit, sich hier „so richtig auszukennen“, dabei könnte die Schulrallye eine Hilfe gewesen sein. 

Natürlich wurden auch die ganz Kleinen versorgt. Die Geschwisterkinder wurden begleitet von Schülerinnen aus den Pädagogik-Kursen der Oberstufe. Der Gang zum Spielplatz war sicherlich ein Highlight.

Die Paten haben diesen Nachmittag auch besonders mit vorbereitet. Sie haben sich ein gemeinsames Mini-Baseball-Turnier für alle Klasse 5 überlegt. In der Turnhalle ging es spannend zu.

Zwischendurch haben alle, egal ob die Kleinen oder die Großen, die Möglichkeit, sich in der neuen Mensa bei einem Grillwürstchen und den leckeren selbst zu bereiteten Salaten zu stärken. Mmmh, die Salate sahen sehr lecker aus!

Abgeschlossen wurde der Grillnachmittag mit der Bekanntgabe der Sieger des Turniers und einem Wortgottesdienst, in dem sich die Paten auch an ihren eigenen Start, hier an der Brede, erinnerten.

Der Dank gilt allen, die diesen Nachmittag der Gemeinschaft mit vorbereitet haben! Denn nur so, wird aus dem „Ich“ ein „Du und das „Wir“! Vergelt´s Gott!

Einige Impressionen des Grillnachmittags: (siehe Fotos)