Gäste schätzten die herzliche Atmosphäre

Tag der offenen Tür an der Brede

[caption align="alignleft" width="320" caption="Spannende Physikversuche: Dem neuen Fach (präsentiert von Godehard Singer) begegneten die Vierklässer voller Begeisterung. Foto: Kai Hasenbein"][singlepic id=733 w=320 h=240][/caption] Engagiert, bunt, vielfältig, aufschlussreich: Von ihrer besten Seite präsentierten sich die Bredenschulen am vergangenen Freitag beim traditionellen „Tag der offenen Tür“ für die vierten Grundschulklassen. Die Schulleitung, das Lehrerkollegium sowie zahlreiche hilfsbereite Schülerinnen und Schüler ließen keine Frage der Vierklässler und ihrer Eltern unbeantwortet.

Viele der Gäste interessierten sich dabei besonders für den neuen Realschulzweig: Ab dem kommenden Schuljahr 2011/2012 bereichern die Bredenschulen die heimische Schullandschaft mit diesem neuen Angebot.

Ob Bilingualität, Bläser- und Klavierklassen, Kunstaktionen, Projekte aller Art: Die Eltern zeigten sich begeistert vom breit gefächerten Angebot der Bredenschulen, genossen die herzliche und stimmungsvolle Atmosphäre, fanden für ihre Fragen viele offene Ohren oder probierten eines der zahlreichen Mitmach-Angebote gleich aus.

Ein herzlicher Dank gilt allen, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben, vor allem aber den Schülerinnen und Schülern, die den Beginn ihres Wochenendes in den Dienst unserer Schulgemeinschaft gestellt haben!

Text und Fotos: Kai Hasenbein