Kinder kochen und spenden für Rom

Klasse 6c engagiert sich mit Kochbuch für die große Schulfahrt

Unter dem Motto „Kochen für Rom“ hat die Klasse 6c im vergangenen Schuljahr ein Kochbuch erstellt. Dieses Projekt stellte die Klassenaktion der 6c zur Romfahrt im Jahr 2012 dar. „Wir wollten etwas Besonderes machen, an dem man noch lange Freude hat. Außerdem sollten der Spaß am Projekt und die Integration in den Unterricht nicht zu kurz kommen“, so Klassenlehrerin Alexa Mönnikes.

Jedes Kind der Klasse brachte im Laufe der Zeit sein Lieblingsrezept mit. Im Kunstunterricht wurden die köstlichen Speisen anschließend malerisch gestaltet und auf 20 mal 20 cm große Keilrahmen gemalt. Diese Bilder verschönern zum einen das Kochbuch, sind zum anderen aber auch in der Mensa der Schulen der Brede ausgestellt. „Einige Kinder hatten so viel Freude beim Gestalten des Kochbuchs, dass sie mehr als nur ein Rezept mitgebracht haben. Deshalb ist das Kochbuch so dick geworden.“

Durch den Verkauf der Kochbücher konnte die Klasse 6c den stolzen Betrag von 225 Euro einnehmen. Dieser soll dem Schulleiter Dr. Molitor in den kommenden Tagen übergeben werden. Die 6c hat mit viel Freude und großem Engagement ihren gelungenen Beitrag zur gemeinsamen Romfahrt erbracht. Dafür sagen wir recht herzlichen Dank!

Text und Foto: Alexa Mönnikes