Vorhang auf: Die neue, gemeinsame Homepage ist da!

Visitenkarte der Brede präsentiert sich in einem frischen und benutzerfreundlichen Gewand

Nach Monaten der Vorbereitung ist es soweit: Die neue, gemeinsame Homepage der Schulen der Brede hat das Licht der Welt erblickt. Damit ist ein weiterer großer Schritt des Zusammenwachsens der neuen Bündelschule – bestehend aus Gymnasium, Berufskolleg und Realschule – vollzogen. „Alle drei Schulformen finden sich nun auf einer einzigen Seite wieder“, so Georg Moritz, Abteilungsleiter Öffentlichkeit an den Schulen der Brede.

Bereiteten in den Ferien die neue Homepage vor: Georg Moritz, Udo Köpke, Simon Hagedorn, Michael Pott und Kai Hasenbein. Foto: Simon Kotula

Großes Lob von allen Beteiligten wurde dabei unserem ehemaligen Schüler Simon Hagedorn (Abi 2011) zuteil, der die technische Umsetzung des so genannten Relaunches in Zusammenarbeit mit einem externen Designer realisierte. Seitens der Schule setzen sich Herr Moritz, Herr Hasenbein, Herr Köpke und Herr Pott für die Umgestaltung unserer Internet-Seiten ein.

Künftig sind die Aufgaben im Bereich der Homepage wie folgt verteilt:

Herr Moritz, der für die Öffentlichkeitsarbeit an den Schulen der Brede verantwortlich zeichnet, hat die Gesamtleitung der Bredenhomepage inne und ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Homepage.

Herr Hasenbein leitet die Redaktion für den Bereich des Gymnasiums und der Realschule; Herr Köpke übernimmt diese Funktion für das Berufskolleg.

Um die technische Administration kümmert sich fortan extern unser ehemaliger Schüler Simon Hagedorn.

Text: Kai Hasenbein