72 Pakete für den guten Zweck

Mit wenig Aufwand bedürftigen Familien eine große Weihnachtsfreude bereiten!

Eine große Resonanz erfuhr am heutigen Montag die Aktion "Tischlein deck dich": Insgesamt 72 prall gefüllte und vorweihnachtlich geschmückte Päckchen, die zum Heiligen Abend an bedürftige Brakeler Familien verschenkt werden, wurden im Laufe des Tages abgegeben. Sarah Ch. Herrmann, die das Projekt an der Brede koodiniert hat und dabei von einigen Kolleginnen und Kollegen sowie etlichen Schülerinnen und Schülern unterstützt wurde, zeigte sich am Ende der Aktion sehr zufrieden mit dem Zuspruch.

 

Lesen Sie im Folgenden den Text zur Ankündigung der Aktion:

Die Schulen der Brede organisieren auch in diesem Jahr gemeinsam mit der Brakeler Caritas wieder die Aktion „Tischlein deck dich“. Am heutigen Montag werden die Kisten von 7.30 bis 16 Uhr im Raum A 208 (Gymnasium; Gebäude „Augustinushaus“) angenommen. Besonders lobenswert: Einige unserer Schülerinnen und Schüler engagieren sich in ihren Freistunden für die gute Sache. Mitmachen ist ganz einfach: Wer teilnehmen möchte, der packe eine hübsch verzierte Kiste mit haltbaren, leckeren Lebensmitteln. Die Kisten werden anschließend an bedürftige Brakeler Familien verteilt, denen damit eine ganz besondere weihnachtliche Freude bereitet wird. Verantwortlich für dieses Projekt an den Schulen der Brede ist Sarah Ch. Herrmann, unterstützt wird sie von Claudia Aldenhoff sowie vielen Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums und des Berufskollegs.

Beteiligen sich in ihren Freistunden am Projekt: David Zimmermann (Q1), Janina Brinkmöller (12c), Julia Scharykin (12c) sowie Philip Siemer (Q1; v.l.).

Jetzt schon merken: Großer Aktions- und Abgabetag an den Schulen der Brede ist Montag, der 12. Dezember 2011, von 7.30 bis 16 Uhr!

Text und Fotos: Kai Hasenbein