Das „Body&Grips-Mobil“ macht Station am Gymnasium

Projekttag zum Thema Gesundheit für die Klassen 7 am Dienstag, 3. Juli

Das „Body&Grips-Mobil“ kommt am 3. Juli 2012 zum dritten Mal in das Gymnasium Brede und ist ein mobiles Informations- und Aktionsangebot des Jugendrotkreuzes in Zusammenarbeit mit der BARMER und der Aktion Mensch, das Kindern und Jugendlichen den Gedanken der ganzheitlichen Gesundheitsförderung nahe bringen will. Für unsere Schüler wird es 19 Stationen geben mit den inhaltlichen Bausteinen „Bewegung“, „Ernährung“, „Ich & Du“, „Sexualität“, „Sucht“ und „Schulstress“, die sie in Kleingruppen ab 9 Uhr besuchen. Die jeweiligen Stationen werden von freiwilligen SchülerInnen aus dem Jahrgang Q1/12 betreut. Herzlichen Dank schon an dieser Stelle!