Delegation aus Södertälje lernt deutschen (Schul-)Alltag kennen

Schweden sind eine Woche lang in Familien bilingualer Schülerinnen und Schüler der EF zu Gast

Seit vergangenem Sonntag ist eine Schülergruppe – bestehend aus 13 Schülerinnen und Schülern sowie zwei Kollegen – aus Södertälje in der Nähe von Stockholm (Schweden) zu Gast an der Brede. Sie verbringen insgesamt eine Woche in Gastfamilien bilingualer Schüler und Schülerinnen aus dem Jahrgang EF. Während ihres Aufenthaltes lernen sie den deutschen Schulalltag ebenso wie die heimische Region und das Leben in deutschen Familien kennen.

M. Thielemeyer