„Wir freuen uns auf unsere neuen Schülerinnen und Schüler!“

Am Montag sind von 15 bis 18 Uhr weitere Anmeldungen möglich

„Die Zeit der Anmeldungen ist für unsere Schule immer ein besonderes Ereignis: Wir freuen uns auf die Schülerinnen und Schüler, mit denen wir die nächsten Jahre zusammenarbeiten dürfen. Deswegen sind wir gespannt darauf, sie kennenzulernen.“ So fasst Elisabeth Zurhove, Leiterin der Erprobungsstufe und Abteilungsleiterin der Realschule, die Stimmung derjenigen Lehrer zusammen, die besonders mit den Aufnahmegesprächen befasst sind. Sehr häufig klingelten deswegen in den vergangenen Wochen die Telefone in den Sekretariaten der Schule, um schon Termine zu reservieren.

DSC_2784bearbeitet
Freuen sich auf die Schülerinnen und Schüler und deren Eltern an den Tagen der Anmeldung (v.l.): Hubertus Roland (Abteilungsleiter Berufskolleg), Schulleiter Dr. Friedhelm Molitor, Matthias Koch (stellvertretender Schulleiter und Abteilungsleiter Gymnasium) sowie Elisabeth Zurhove (Abteilungsleiterin Realschule und Erprobungsstufenkoordinatorin).

Wichtig in diesem Prozess sind Offenheit und Transparenz aller Informationen. „Deswegen haben wir schon im November an zwei Informationsabenden alle Eltern ausführlich informiert“, erklärt Schulleiter Dr. Friedhelm Molitor. Am Tag der offenen Tür, der an der Brede für die neu aufzunehmenden Schüler in Klasse 5 (Realschule und Gymnasium) und Oberstufe (Berufskolleg und Gymnasium) getrennt durchgeführt wird, erleben die Schüler die gesamte Schule „in Aktion“.

Besonders freut es die Schulleitung, dass die Schulen der Brede von Eltern, deren Kinder unsere Schule bereits besuchen, immer wieder empfohlen werden: „In der Schule“, so Schulleiter Dr. Friedhelm Molitor, „geht es nämlich weniger darum, was in Hochglanzbroschüren oder Werbekampagnen geschrieben steht, sondern darum, wie und aus welchem Geist heraus in der Schule gearbeitet und diese Schule gelebt wird. Dabei sind die Schulen der Brede bestens aufgestellt und das wissen die Eltern auch, in Brakel und im ganzen Kreis Höxter.“

 

Am kommenden Montag sind folgende Anmeldungen möglich:

Montag, 04.02.2013, 15.00-18.00 Uhr:

  • Anmeldungen Realschule Jg. 5
  • Anmeldungen Berufskolleg (Höhere Handelsschule, FOS und Berufliches Gymnasium)
  • Anmeldungen Einführungsphase Gymnasium

Wichtige Hinweise:

Wenn Sie Ihr Kind anmelden wollen, lassen Sie sich bitte vorher in den Sekretariaten der Schule einen Termin geben. Für die Anmeldung benötigen Sie: eine Kopie des letzten Zeugnisses, eine Kopie der Geburts- und der Taufurkunde sowie für die Aufnahme in die Erprobungsstufe die Anmeldescheine, die die Grundschule herausgibt. Die Originale bringen Sie bitte zur Einsichtnahme mit.

Text: M. Koch; Foto: K. Hasenbein