Bravouröser Auftritt dreier Schüler aus der 6a in der Paderhalle

Davon werden Luca, Hannah und Julian sicherlich noch lange erzählen: In der (fast) ausverkauften Paderborner Paderhalle hatten die drei Unterstufenschüler unseres Gymnasiums nämlich am heutigen Freitag gemeinsam mit der Nordwestdeutschen Philharmonie einen großen Auftritt. Im Rahmen des Schülerkonzerts "The Young Person`s Guide to the Orchestra" durften die Sechstklässer die Vorstellung der Komponisten Henry Purcell und Benjamin Britten übernehmen. Zwischendurch trat der selige Henry Purcell (Julian Engel) sogar höchstselbst ins Scheinwerferlicht,  berichtete aus seinem Musikerleben und stellte den beiden Schülerinnen Luca Derwig und Hannah Schulze die entscheidende Frage, warum Benjamin Britten wohl ein Thema aus "seinem" Werk übernommen habe. Die gesamte Klasse 6a war - begleitet von Frau Westermeier und Herrn Koch - mit von der Partie und drückte den drei Darstellern kräftig die Daumen.

paderhalle_3_26042013
Besprechung vor dem großen Auftritt mit Moderator Christian Schruff (rotes Hemd).

Etwa eine Stunde lang führte Moderator Christian Schruff die Unterstufenschüler der Region in die Orchestergruppen der Nordwestdeutschen Philharmonie ein, ließ einzelne Musiker vorspielen und Erläuterungen zu ihren Instrumenten geben. Besser kann Unterricht zum Kennenlernen der Instrumente eines großen Orchesters wohl kaum konzipiert sein!

Text und Fotos: Kai Hasenbein