Produkt-Manager – ein spannendes Aufgabenfeld

MauserUnd wieder hat sich der Leistungskurs „BWL mit Rechnungswesen und Controlling“ der G12 auf den Weg gemacht, um die theoretischen Unterrichtsinhalte in der betrieblichen Praxis zu erleben. Zum Abschluss der Reihe „Marketing – Produkt- und Preispolitik“ ist es gelungen, einen Kontakt mit der Mauser GmbH & Co KG herzustellen. Die Mauser KG ist ein Unternehmen der Vauth-Sagel Gruppe und fertigt am Standort Beverungen Einrichtungssysteme für Alten- und Pflegeheime. Die Leiterin des Marketing, Frau Claudia Vesper, begrüßte die Gruppe am Standort Beverungen und stellte den Leiter für Planung und Produktmanagement, Herrn Georg Wittenbrink, vor. Dieser hielt einen Vortrag zum Thema Produktpolitik bei der Mauser KG und berichtete anhand vieler Beispiele aus der Praxis von dem spannenden und komplexen Arbeitsfeld eines Produktmanagers. Dieser muss die verschiedenen Interessen (Designer, Controller, Techniker, Kunden) und die Normen (Gesetze und andere Vorschriften) so bündeln, dass ein erfolgreiches Produkt entstehen kann. Im Anschluss daran konnte sich die Gruppe bei einem Rundgang durch die Produktions- und Ausstellungshalle einen Eindruck von der Fertigung,  Kommissionierung und Präsentation der Produkte machen. Wir bedanken uns bei Frau Vesper und Herrn Wittenbrink für einen sehr informativen und interessanten Vormittag.

(Foto u. Text: Torsten Schwämmle)