Mika & Lili – Unterstützung für ein Musikprojekt gesucht

Junge Freiwillige planen großartiges Musikprojekt in Calis, Kolumbien

Meret Quante, Abiturientin 2013, ist seit September 2013 als Weltwärts-Freiwillige in Cali, Kolumbien. Gemeinsam mit 28 Freiwilligen arbeitet sie an einem interkulturellen Musik-, Tanz- und Theaterprojekt von Kindern und Jugendlichen aus sozial-schwachen Familien.

In dem Musikprojekt „Mika y Lili – viaje alrededor del mundo“ machen zwei Jugendliche eine fiktive Reise durch Europa, Asien, Afrika, Australien, Nordamerika und Südamerika und lernen so unterschiedliche Kulturen kennen.

Großartig ist, dass in diesem Projekt Heimkinder, Flüchtlinge und Obdachlose gemeinsam arbeiten. Genauere Infos (pdf-Datei mit längerer Ladezeit)

Damit dieses Projekt gelingen kann, sind die Initiatoren auf finanzielle Unterstützung angewiesen. In unseren Aschermittwochsgottesdiensten und während der Fastenzeit werden wir für dieses Projekt sammeln.

Meret und die anderen Freiwilligen werden sich mit Sicherheit über alle – noch so kleine – finanzielle Hilfe freuen.