Rückblick: Schülervertretung sorgte für weihnachtliche Stimmung

Fotos vom Plätzchenbacken und dem Nikolaus-Besuch sind online

Auch in diesem Jahr hat sich die Schülervertretung der Schulen der Brede wieder darum bemüht, eine vorweihnachtliche Atmosphäre im Schulleben zu schaffen. Zunächst hießen Klassen und Kurse mit dem Singen von Weihnachtsliedern den Nikolaus willkommen, der von seinen Helferinnen Plätzchen verteilen ließ und auf diese Weise den Unterricht versüßte. Vor allem die Jüngeren waren begeistert und freuten sich über diesen außergewöhnlichen Besuch des Bischofs von Myra.

In der zweiten Dezemberwoche sorgte die SV für den Duft frischgebackener Weihnachtsplätzchen, welche für die Punschaktion am letzten Schultag in Handarbeit produziert wurden. Mit der Verzierung gab man sich besonders viel Mühe und der Duft der Kekse lockte Mitschülerinnen und Mitschüler, die sich bis zum Verzehr des Gebäcks jedoch noch etwas gedulden mussten.

Vor dem traditionellen Adventssingen am letzten Schultag war es dann endlich so weit: Bei Weihnachtskeksen und warmen Punsch konnte man sich auf das Weihnachtsfest und den Ferienbeginn einstimmen.

Lennart Waldeyer