Eindrucksvoll gegen die Paderborner Übermacht gestemmt

Basketball-Bezirksmeisterschaften in Paderborn: Hervorragender 2. Platz für unsere Mannschaft

Nach der gelungen Qualifikation konnten die Spieler der Wettkampfklasse I der Schulen der Brede in Brakel bei den Bezirksmeisterschaften, die in Ende Januar in Paderborn ausgetragen wurden, ihr basketballerisches Können unter Beweis stellen. Nach starken Spielen gegen die Mannschaften aus Minden, Herford und Bielefeld, welche die Brakeler allesamt für sich entscheiden konnten, stellten sie sich im letzten Spiel des Tages dem Favoriten vom Reismann Gymnasium aus Paderborn. Bis zur Halbzeit war es den Breden-Schülern möglich, dem hohen Niveau der Paderborner Vereinsspieler Paroli zu bieten. Schlussendlich mussten sie sich dem Titelverteidiger geschlagen geben und belegten verdient den 2. Platz bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften.

Die Spieler von links nach rechts: Frederik Arendt, Dominik Adamenko, Marvin Lücke, Philip Sentler, Maxim Hogrebe, Tobias Kribbe, Max Jenkins (nicht auf dem Bild: Julian Bonefeld).

Eva Graskamp