Unsere Fahrradständeranlage ist wieder „betriebsbereit“

Noch mehr Fahrräder können nun gut geschützt untergestellt werden

Nach einer Bauzeit, die etwas länger als vorgesehen gedauert hat, konnte nun pünktlich zum etwas wärmeren Wetter die neu gestaltete Fahrradständer-Anlage wieder in Betrieb genommen werden. Die Anlage ist deutlich größer, so dass nun mehr Fahrräder gut geschützt dort untergestellt werden können. Radfahren ist nicht nur gesund, weil es dem Bewegungsmangel entgegenwirkt: Es fördert auch das Lernen der Kinder und Jugendlichen. Wir hoffen, dass sich möglichst viele Schülerinnen und Schüler motiviert fühlen, mit dem Fahrrad zur Schule zu kommen.

Text: Matthias Koch; Foto: Kai Hasenbein