Superbe! Hervorragende Ergebnisse bei den DELF-Prüfungen

Die komplette Klasse 8Ra stellte sich der fremdsprachlichen Herausforderung

Am Gymnasium und am Berufskolleg ist es schon eine lange Tradition, dass die Schülerinnen und Schüler an den DELF Prüfungen teilnehmen, um das Sprachzertifikat für Französisch als Fremdsprache zu erlangen.

Für unsere Realschule war es eine Premiere der besonderen Art: Zum ersten Mal nahmen unsere „ältesten“ Schülerinnen und Schüler der Realschule Brede, die sich jetzt in der Klasse 8 befinden, an den DELF Prüfungen (Niveau A 1) teil – und gleich beim ersten Mal unterzog sich eine komplette Klasse dieser Prüfung.

Jetzt erreichten uns die Ergebnislisten. Wir sind stolz verkünden zu können, dass alle Bredenschülerinnen und -schüler ihre Sprachprüfungen bestanden haben. Besonders groß war die Freude, dass die gesamte Klasse 8Ra die DELF-Prüfung mit sehr guten Ergebnissen absolviert hat. Herzlichen Glückwunsch an alle Schülerinnen und Schüler und an die Französischlehrerinnen Frau Niebecker und Frau Ellerbrok, die die Klasse 8Ra so erstklassig vorbereitet haben, sowie an die gesamte Fachschaft Französisch für die gute Vorbereitung aller Schüler bei diesen Sprachdiplomprüfungen!

Die Diplome, die vom französischen Bildungsministerium ausgestellt werden, werden feierlich überreicht, sobald sie in Brakel eintreffen.