Tosender Applaus für Shakespeares Komödie „Wie es euch gefällt“

Spielfreude und Talent der Darsteller begeisterten das Publikum

Am 14. und 18. Juli präsentierte der Literaturkurs Q1 unter der Leitung von Sabine Teichert eine Interpretation der Shakespeare-Komödie "Wie es auch gefällt", die auch für Kenner des Werkes einige Überraschungen bereithielt.  Veränderte Figuren und ein fantasievoller neuer Schluss  begeisterten das Publikum ebenso wie die Spielfreude und das Talent der Darsteller,  das stimmungsvolle Bühnenbild und die bunten Kostüme. An beiden Abenden wurde deutlich, dass hier junge Menschen zu einem effektiven Team zusammengewachsen waren.

Und  auch die kleinen Gastdarsteller aus der Grundschule und der Klasse 5, die als Elfenkinder im Schlussbild Entzücken hervorriefen,  waren sichtlich integriert in die Gruppe der „Großen“, die ihnen herzlich applaudierte. Großes Lob wurde dem Team vom jeweils anwesenden Vertreter der Schulleitung zuteil. Sowohl Frau Lüttig als auch Herr Koch kamen unabgesprochen zu der Erkenntnis, dass sie einige Darsteller noch nie so viel hatten reden hören wie an diesem Abend auf der Bühne. Hier sieht man die große pädagogische Bedeutung der Literatur- und Theaterkurse, die Schülern ermöglichen, sich einmal anders zu präsentieren oder sogar erst zu entdecken, was in ihnen steckt.

Sabine Teichert (Text)

Maria Frese (Fotos)