Benimmregeln im geschäftlichen Kontext erlernt

HH 11 und G 11 besuchten mit ihren Klassenlehrern das Seminar "Business Knigge"

Am vergangenen Donnerstag (27. August) besuchten die HH11 und die G11 mit ihren Klassenlehrern Herrn Johannmeyer und Herrn Schwämmle die Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) in Paderborn. Der bekannte Dozent für Soft Skills und Management an der FHDW, Willi F. Morschhäuser, hielt ein Seminar zum Thema „Business Knigge“ für die Schülerinnen und Schüler ab, in dem es u. a. um Benimmregeln im geschäftlichen Kontext ging. So übten die Teilnehmer in Form eines Rollenspiels, wie – und vor allem in welcher Reihenfolge – wer wem vorgestellt wird. Sie erfuhren außerdem, wie sie bei Vorstellungsgesprächen sicherer auftreten können, welche Dinge es bei Kleidung und modischen Accessoires zu beachten gilt und welche Tischregeln bei einem Geschäftsessen beachtet werden sollten.

DSC02250Das Seminar von Herrn Morschhäuser fand in dieser Form bereits zu dritten Mal in Folge statt. Die Schülerinnen und Schülern schätzten die Inhalte, welche sie nicht nur im geschäftlichen, sondern auch im privaten Bereich für sich nutzen können. Vielen Teilnehmern gefiel vor allem die kurzweilige und professionelle Art und Weise, wie Herr Morschhäuser seine Inhalte vermitteln konnte.

Torsten Schwämmle