Auf die Bühne, fertig, los! Brakeler Schulen machen Theater

Erstes Treffen am 7. November um 10 Uhr in der Aula des Kreisberufskollegs

Wer kennt ihn nicht – den letzten König Großbritanniens, der auf dem Schlachtfeld sein Leben ließ? Eine moderne Adaption des Shakespear’schen Stückes, in dem es um die Höhen und Tiefen der menschlichen Seele sowie der menschlichen Leidenschaften und Affekte geht – um die legale Erlangung von Macht inmitten einer sich wandelnden Gesellschaft – Moment! Im 15. Jahrhundert oder doch im 21. Jahrhundert? Die Musik der achtziger Jahre, der moderne Tanz – das sind nicht nur Kontraste und Verfremdungen – das sind künstlerische Aspekte, die bezeugen, dass Antworten auf diese Fragen zeitlos sind. Gesang und Tanz, Spiel und Organisation und Bandbegleitung sollen wieder zu einem ganzheitlichen Projekt verschmelzen. Eingeladen sind alle Schülerinnen, Schüler und Studierenden aller Schulen in Brakel ab 14 Jahren. Das erste Treffen findet am 07.11.2015 um 10.00 Uhr in der Aula des Kreisberufskollegs statt.

Maria Frese