Erlös des Schulfestes in Höhe von 4711,46 Euro für wohltätige Zwecke

Über einen stattlichen Erlös in Höhe von 4711,46 Euro freuen sich die Organisatoren des Schulfestes der Schulen der Brede, welches vor den Herbstferien gefeiert wurde. Die Summe wird nun in voller Höhe für wohltätige Zwecke gespendet. „Jeweils ein Drittel des Gesamtbetrages fließen der örtlichen Flüchtlingshilfe, den Projekten der Armen Schulschwestern sowie der Arbeit der Ordensschwester Karoline Meyer, die unser Berufskolleg seit vielen Jahren unterstützt, zu“, erläuterte Schulleiter Matthias Koch. Möglich gewesen sei dieser bemerkenswerte Erfolg des Schulfestes nur durch das großartige Engagement aller Beteiligten. Unser Foto zeigt (v.l.) Joachim Bischoff (Organisationsleiter des Schulfestes), Lennart Waldeyer (Schülersprecher), Petra Govorov (Schulpflegschaftsvorsitzende), Frieda Beermann (SV) sowie Schulleiter Matthias Koch.

Text und Foto: Kai Hasenbein