Brede online

Adresse des Artikels: https://www.schulen-der-brede.de/2016/03/englische-und-deutsche-schueler-in-den-faengen-des-rattenfaengers/

Englische und deutsche Schüler in den Fängen des Rattenfängers?

Ausflug der Austauschgruppe ins sagenumwobene niedersächsische Hameln

Am Freitag, dem 11.03.2016, wurden gegen 11 Uhr im malerischen niedersächsischen Städtchen Hameln einige mysteriöse Ereignisse beobachtet: Die Zeugen Karen Humphrey, Andy Durling und Jelena Gorczynski berichten von der Sichtung einer 16 Personen umfassenden englisch-deutschen Schülergruppe im Alter von Acht- und Neuntklässlern, die willenlos einem exzentrischen, auffällig bunt gekleideten Mann mit wundersamer Flöte fröhlich und aufmerksam durch die Stadt zu folgen schienen. Später wurde die bunte Schülergruppe laut weiterer Augenzeugenberichte in einer Werkstatt gesichtet, in der geheimnisvolle Gegenstände aus buntem, flüssigem, 600 oC heißem Glas geformt wurden. Gerüchten zufolge wurde die internationale Gruppe gegen Ende des Tages am Aussichtspunkt des sogenannten „Klütturms“ gesichtet, von wo man einen malerischen Blick über die berühmte Sagen-Stadt hat. Nach neuesten Meldungen fand sich die Gruppe am Abend unversehrt, vollständig und reich an „sagenhaften“ Eindrücken in der ostwestfälischen Kleinstadt Brakel wieder ein. Weitere sachdienliche Hinweise werden jedoch gerne an den Schulen der Brede entgegengenommen.

Jelena Gorczynski

Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule Gütesiegel Individuelle Förderung Comenius Certi Lingua Schule ohne Rassismus Europaschule Partnerschule des Deutschen Fußballbundes Zukunftsschulen NRW MINT Freundliche Schule Kulturscouts OWL Medienscouts NRW Faire Schule Elena Bleß Stiftung

Termine

» weitere Termine