Engagierte SV organisierte Kinoabend für die Siebtklässler

Die SV hat neulich einen Kinoabend (Freitag, 03.03.2017) für den Jahrgang 7 organisiert, der ein großer Erfolg war. Neben der Organisation für Anmeldung und Filmauswahl sorgte die SV auch für das Wohlergehen der Schülerinnen und Schüler: Popcorn und Pizzaschnecken, die von den SV-Schülern gebacken wurden, sind für die Kinobesucher bereitgestellt worden sowie Getränke, sodass es den Kinobesuchern an nichts fehlen sollte.  

Zudem bereitete man die zwei „Kinosäle“ vor, damit auch eine gemütliche Atmosphäre herrschte. Die Kinder legten sich auf Matten oder saßen gemütlich mit der Popcorntüte in der Hand im Raum, um die vorab selbst ausgewählten Filme anzusehen.

Von 18 Uhr bis 22.30 Uhr konnten die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7 zwei aktuelle Filme ihrer Wahl sehen und neben Speis und Trank die angenehme Stimmung genießen.

Nach anschließender Befragung einiger Kinobesucher, ob man einen derartigen Abend auch für den nächsten Jahrgang 7 veranstalten sollte, antwortete man: „Klar, aber für die 7-er und 8-er!“

Somit ist festzuhalten, dass dieser Kinoabend ein voller Erfolg war.

Ein großes Lob an die engagierten Schülerinnen und Schüler der SV, die diesen Abend möglich gemacht haben!

Monica Curino-Rosa