Die aktuellen Medienscouts der Brede stellen sich vor

Die Arbeit von uns Medienscots an den Schulen der Brede ist sehr vielseitig. Meistens gehen wir in Klassen, wo wir über verschiedene Themen der Medienwelt aufklären, diese Themen sind z.B. Handy, Social Media, Computerspiele und Datenschutz.

Diese Präsentationen finden nicht nur in der Unterstufe, sondern auch in den älteren Klassen wie den 7. und 8. Klassen oder auch in einem Oberstufen- Kurs statt.

So klären wir z. B. über Facebook und Co. auf, helfen Schülern bei Cybermobbing, geben Tipps bei WhatsApp und bieten unsere Hilfe immer dienstags in der Mittagspause im Haus RuT während der Medienpause an.

Die Schulen der Brede haben ebenso die Ehre, sich als „Medienscouts NRW-Schule“ zu bezeichnen, d.h., dass sich die Medienscouts an der Schule besonders für die Schüler engagieren.

Zurzeit besteht unser Medienscout- Team aus:

Ur-Scouts: Mona Dessin(Q1), Sarah Gehle(Q1), Tobias Leßmann(Q1) und Thorben Förster(10Rb).

Senior-Scouts: Nell Soszynski (9d), Melanie Ertel (9d), Anna Kosubski (9d), Hannah Zeißler (9d), Tim Potthast (9R) und Constantin Menke (9R).

Junior-Scouts: Niclas Spieker (8R), Johannes Oesselke (8R), Laura Schilcher (8R), Niklas Ussat (9b) und Anne Jochmaring (8c).

Ebenso haben wir uns Team-Pullover erstellt, damit uns die Bredenschüler erkennen und ansprechen können.

Text: Constantin Menke

Foto: Nicole Schroeder