Adventskonzert mit großem Reichtum musikalischer Stile

Selbst stärkstes Schneetreiben rund um Brakel konnte es nicht verhindern, dass die Pfarrkirche St. Michael beim traditionellen Adventskonzert der Schulen der Brede nicht nur bis auf den letzten Platz gefüllt war, sondern dass etliche Zuhörer erneut mit einem Stehplatz Vorlieb nehmen mussten. Zwar fehlten in allen Ensembles zahlreiche Schülerinnen und Schüler wetterbedingt, dennoch erlebten die Zuschauerinnen und Zuschauer ein stimmungsvolles vorweihnachtliches Konzert.

Neben den traditionellen Klangkörpern (Bläserklassen 5 und 6, Volkalklasse 6, Streichorchester, Big Band und Sinfonisches Blasorchester) präsentierten sich diesmal auch ein Bläsersextett sowie das durch Bläser verstärkte Streichorchester. Diese große Vielfalt der Gruppierungen, aber auch den Abwechslungsreichtum der musikalischen Stile stellten viele Besucherinnen und Besucher anerkennend heraus.