AK Schulseelsorge erfrischte mit einem „Cocktailstop“

Als Leiterin des Arbeitskreises Schulseelsorge hatte Christine Sosna die Idee, einen "Cocktailstop" in der Mittagspause zu organisieren. Schnell erklärten sich Mütter aus dem Seelsorgekreis bereit, mitzuhelfen und zwei verschiedene Cocktailsorten anzubieten. 

Selbstgebackener Kuchen der Mütter ergänzte das Angebot der fruchtig-frischen Getränke. Gegen eine kleine Spende wird der Erlös in Höhe von 120,14 Euro Misereor Straßenkindern in Brasilien zugutekommen. Vergelt´s Gott!

Text und Fotos: Nicole Schroeder

  • Foto 1 (v.l.): Edda und Felice aus dem Jahrgang 7 kaufen bei Frau Elberg und Frau Kortekaas einen Cocktail.
  • Foto 2: Mehrere Mädchen des Jahrgangs 6 der Realschule und des Gymnasiums erfreuen sich am Erfrischungscocktail mit Frau Alme, Frau Elberg und Frau Kortekaas.