Kennenlernabend als gute Vorbereitung des Übergangs

Für viele Schülerinnen und Schüler steht in diesem Sommer ein bedeutender Schritt an: der Wechsel in eine unserer Oberstufen. Damit der Übergang gut gelingt, bieten die Schulen der Brede seit vielen Jahren einen Kennenlernabend für die neuen Oberstufenschüler des Berufskollegs und des Gymnasiums an. Am Donnerstag nutzten wieder sehr viele Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern dieses Angebot.

Selbst die Empore der Bredenkirche war voll besetzt, als der Kennenlernabend durch Schulleiter Matthias Koch und Diakon Joachim Werth offiziell eröffnet wurde. Anschließend standen außerdem die Abteilungsleiter sowie die neuen Klassen- und Stufenleiter bereit, um umfassend über die Oberstufen der Schulen der Brede zu informieren.

Traditionell klang der Abend bei Getränken und Bratwurst auf dem Schulhof aus.

Fotos: Kai Hasenbein