Die Mädchen der Brede sind Kreismeisterinnen

Die Jungen erreichen beim Fußball den vierten Platz

Am gestrigen Donnerstag wurden die Kreismeisterschaften im Fußball für die Jüngsten unserer Schule (Klasse 5-6) ausgespielt. Dabei siegten die Mädchen der Brede souverän (2:0 gegen St. Xaver Bad Driburg und 3:0 gegen das Hüffertgymnasium Warburg).

Die Tore schossen Paula Cassens (2) und Sophie Stork (3). Damit haben die Mädchen der Brede in diesem Schuljahr den Titel in drei Altersklassen errungen (WK II, III und IV)!!!

Hinter den Erwartungen zurück blieben die Jungen. Trotz großer individueller Klasse erreichte man „nur“ den vierten Platz von acht Mannschaften.

Bernd Övermöhle

Fotozeile

hinten v.l.: Janne Krekeler, Max Dück, Kevin Root, Jordan Piek, Jonathan Winkler, Christian Siepler, Titus Meyer, Felix Menke, Sportlehrer Bernd Övermöhle

Mitte v.l.: Gina Fleischhauer, Finya Müller, Paula Cassens, Marie Bögelund, Lara Zoe Hagelüken, Malina Grewe, Sophie Stork

vorne v.l.: Henning Thielemeyer, Kaja Schilcher, Philipp Schürmann