„Jugend forscht“: Sonderpreis für Jan Ahlemeyer (Q2)

Mit einem Sonderpreis im Fach Biologie im Gepäck ist unser Schüler Jan Ahlemeyer (Q2) jetzt vom Landeswettbewerb "Jugend forscht" aus Leverkusen zurückgekehrt. Drei Tage lang hat er sich mit seinen Forschungen zum gentechnischen Verfahren "CRISPR" hervorragend präsentiert, auch wenn es mit der Teilnahme am Bundesfinale letztlich nicht geklappt hat. Wir gratulieren zum Sonderpreis!

Fotos: Hansen/BAG Jugend forscht