Soiree unterstrich die musikalische Bandbreite der Brede

Zu einer stimmungsvollen "Soiree im Advent" hatten die Schulen der Brede in der Woche vor den Weihnachtsferien eingeladen. Wie schon beim großen Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Michael vor einigen Tagen, so wurde auch diesmal die enorme Bandbreite der musikalischen Aktivitäten unserer Schule deutlich.

Ausführende waren die Streicher-Ag I und II unter der Leitung von Andreas Friesicke und Arne Kienzler, Annika Dassow und Evelina Schwaiz (Violine), die Theater-Chor-AG unter der Leitung von Monika Fromme und Anna Koeper mit dem Stück „Die SCHEINheiligen drei Könige“, Elisa Düker (Gesang) und Annette Karweg (Klavier), Anastasia Lüke (Violine) und Konstanzia Lüke (Klavier), der Chor unter der Leitung von Annette Karweg, Thore Gulden (Flöte) und Burkhard Eilebrecht (Klavier) sowie die Vokalklassen 5 unter der Leitung von Leonore von Falkenhausen, Annette Karweg und Matthias Koch.

Fotos: Johannes Oesselke