HH11 und G11 beim Business-Knigge an der FHDW

Welche Faktoren sind für ein korrektes Auftreten im Geschäftsleben wichtig? Unter diesem Motto erfuhren die Schülerinnen und Schüler der Klassen HH11 und G11 an der FHDW im Business-Knigge-Seminar die „Dos und Don´ts“ für den alltäglichen Umgang mit Kunden, Kollegen und Vorgesetzten der Geschäftswelt.

Das Seminar leitete Dozent Willi F. Morschhäuser: Er konnte dabei die Schülergruppe zu vielfältiger Mitarbeit motivieren und überzeugte nicht nur mit sachlichen Details, sondern auch mit humoristischen Einlagen.

Aufmerksam hörten ihm die Schülerinnen und Schüler im Forum der FHDW zu, wenn er z. B. über Imagefaktoren referierte. Was gilt es in der Geschäftswelt, im Arbeitsalltag oder im Kundengespräch zu beachten: Aussehen, Kleidung, Stil, Accessoires? Wie begrüßt man sich bei Tisch? Sehr interessant für die Gruppe war auch die Frage, welche Social Media man im Business nutzen dürfe. Hierzu verwies der Dozent zudem auf geeignete Homepages zum Nachlesen.

Weitere Themen waren u. a. die „Top 10 der guten Tischmanieren“ oder missverständliche Gesten in der Kommunikation. Zusammenfassen verwies Herr Morschhäuser auf die Dos und Don´ts von A-Z und er gab den Schülerinnen und Schülern den Rat, authentisch zu bleiben, sich Ziele zu setzen, Lächeln und Humor nicht zu vergessen und sich immer um Höflichkeit und Toleranz zu bemühen.

Das Seminar wurde mit einem großen Applaus von der Gruppe beendet und alle erhielten ein Teilnehmerzertifikat.

Claudia Aldenhoff