Schulleiter Dr. Koch: Erfolgreiche Promotion im Fach Musik

Wer in den vergangenen Tagen einen Brief oder eine Email aus unserem Amtszimmer bekommen hat, mag sich bereits über eine bislang ungewohnte Unterschrift gewundert haben: Nach erfolgreicher Dissertation darf sich unser Schulleiter nun nämlich Dr. Matthias Koch nennen. Wir gratulieren ihm auf diesem Wege ganz herzlich zur Doktorwürde!


Vertreterinnen und Vertreter der Schüler- und Lehrerschaft hatten unserem Schulleiter bereits vor der Coronakrise während einer Lehrerkonferenz Anfang Februar stellvertretend für die gesamte Schulgemeinschaft zum Doktortitel gratuliert (siehe Foto), allerdings stand zu diesem Zeitpunkt die Veröffentlichung der Arbeit – und damit die letzte Formalität im Promotionsverfahren – noch aus. Diese ist mittlerweile erfolgt, also ist es nun ganz offiziell.

Das Thema der Dissertation unseres Schulleiters lautete: „Studien zu Johann Philipp Kirnbergers Konzept des reinen Satzes in der Musik“. Johann Philipp Kirnberger (1721-1783) war ein Schüler Johann Sebastian Bachs und hat neben seinen Kompositionen auch ein umfangreiches musiktheoretisches Werk verfasst.

Im Zentrum seines Schaffens steht das zweibändige Werk „Die Kunst des reinen Satzes in der Musik“. Kirnberger legte hier ein umfassendes Lehrbuch zu allen Aspekten des musikalischen Satzes vor und setzte sich gleichzeitig mit der Lehrmethode seines Lehrers Bach auseinander. Dr. Matthias Koch erläutert: „Für die Musiktheorie des 18. Jahrhunderts haben die Schriften Kirnbergers eine große Bedeutung. Meine Arbeit versucht, dieses Werk erstmals in seiner Gesamtheit zu erschließen, und stellt dabei auf die Kategorie des ‚reinen Satzes‘ als zentralen Aspekt der Untersuchung ab.“

Angefangen, so Dr. Matthias Koch weiter, habe er mit seiner Doktorarbeit bereits vor einigen Jahren: „Zwischendurch war ich mir nicht mehr sicher, ob ich sie noch fertigstellen würde. Dass mir das neben der Tätigkeit als Schulleiter nun doch gelungen ist, erfüllt mich auch ein wenig mit Stolz.“

Dem können wir uns nur anschließen: Herzlichen Glückwunsch!

Unser Foto zeigt (v.l.) Anna-Lena Reckendrees (Lehrerrat), Annette Lücht (erweiterte Schulleitung), Dirk Pommerenke (SV), Jonas Hostmann (SV), Dr. Matthias Koch, Edona Latifi (SV) sowie Ingo Emmerich (Lehrerrat) beim Überbringen der Glückwünsche.

Selbstverständlich ist dieses Foto vor der Coronakrise aufgenommen worden.

Text: Kai Hasenbein
Foto: Maria Frese