Viel Glück und Erfolg auf dem weiteren Lebensweg!

Berufliches Gymnasium, Höhere Handelsschule und Fachoberschule: Abschlussfeier für 75 Absolventen des Berufskollegs der Brede

„In diesem Jahr ist alles anders“: Diesen Satz haben Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen sicherlich schon viele Male nicht nur gehört, sondern bestimmt auch persönlich von sich gegeben. Trotz Corona-Krise haben wir uns hier an der Brede angestrengt, dass wir alle Abschlussschülerinnen und -schüler bestmöglich auf ihre Prüfungen vorbereiten konnten. Daher freuen wir uns heute sehr über die bestandenen Abitur– und Fachabiturprüfungen in den drei Bildungsgängen des Berufskollegs. Die Schulleitung und das Kollegium gratulieren hierzu den Absolventinnen und Absolventen ganz herzlich.

Am vergangenen Freitag konnten wir die Schülerinnen und Schüler der FOS 12, der HH 12 sowie der Klassen G13a und G13b in der schön geschmückten und nach allen Hygienevorschriften hergerichteten Turnhalle begrüßen und mit ihnen gemeinsam ihre Entlassung aus dem Schulleben feiern.

Frau Sosna leitete die Feier mit einem geistlichen Impuls ein, dem sich Grußworte von Prälat Göbel per Videobotschaft anschlossen. Nach dem Segen führte unser Schulleiter Dr. Koch die Feier mit einer musikalischen Einstimmung weiter und begrüßte in einer Ansprache die Festgemeinschaft.

Auch die Stadt Brakel richtete per Video ein Grußwort an die Absolventen und die Gäste. Ebenso wünschten die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer (Herr Emmerich G13a, Herr Dittrich G13b, Frau Lücht HH12, Frau Frischemeier FOS 12) ihren nun ehemaligen Schülerinnen und Schülern alles Gute, Erfolg und Glück auf ihrem weiteren Lebensweg und überreichten anschließend, wenn auch dieses Mal ohne Handschlag, die Zeugnisse. Herr Dr. Koch rundete die Entlassfeier mit einem musikalischen Ausklang ab.

Die Absolventinnen und Absolventen des Berufskollegs Brede:

F12:

Angelika Boschmann (Bergheim), Diana Brimo (Bad Driburg), Dennis Dik (Willebadessen), Marica Franzke (Bökendorf), Ellen Gertner (Hembsen), Jolina Gondolf (Bad Driburg), Tugce Kiyak (Brakel), Pia Kleimann (Willebadessen), Celine Lammert (Reelsen), Julia Löwen (Bad Driburg), Laura Löwen (Brakel), Justin Marz (Brakel), Noah Meise (Bödexen), Tim Potthast (Himmighausen-Bahnhof), Jasper Salloum (Beverungen), Aurelia Schoppe (Bruchhausen), Christian Schröder (Tietelsen), Sarah Stork (Herste), Deniz Tasköprü (Beverungen), Paul Vössing (Höxter), Jana Weskamp (Herste), Beatrice Wieners (Tietelsen).

HH12:

Selin Aytemiz (Ottbergen), Hutkay Aziz (Brakel), Lukas Beck (Brakel), Daniel Beibitov (Herste), Vivien de Oliveira Tavares (Steinheim), Marcel Frese (Bredenborn), Vanessa  Gräfenstein (Steinheim), Luana Hieb (Hembsen), Christian Horst (Brakel), Andreas Klassen (Nieheim), Daniel Lautenschläger (Brakel), Daniel Miguel Lope Gonzalez (Vinsebeck), Viktor Luft (Vörden), Tom Murzin (Bad Driburg), Valentina Nikkel (Brakel), Kenric Nitzsche (Brakel), Nico Otte (Nieheim), Elif Özcelik (Steinheim), Robert Rasukewitsch (Steinheim), Felix Rox (Brakel), David Tonjan (Bad Driburg), Oguzhan Uz (Brakel), Maurice Wegener (Brakel).

G13a und G13b:

Celine Böth (Lüchtringen), Bastian Claes (Bad Driburg), Pius Falke (Dringenberg), Florian  Giefers (Rheder), Maike Gößling (Bad Driburg), Alexandra Hafner (Bad Driburg), Nick Hillebrand (Gehrden), Marius Homisse (Rheder), Tobias Kasper (Bad Driburg), Bjarne Meibom (Amelunxen), Svea Meise (Brakel), Tobias Petker (Brakel), Louis Potthoff (Stahle), Marvin Vandieken (Bellersen), Amelie Wagner (Stahle), Linda Erkeling (Natingen), Philipp  Fögen (Frohnhausen), Sandy-Ann Hake (Brakel), Leon Henne (Peckelsheim), Maxim Hetmann (Vinsebeck), Vivien Kusch (Istrup), Johannes Lehmann (Beverungen), Henrik Klaus Lohre (Steinheim), Justinian Pelletier (Riesel), Lukas Rasche (Nieheim), Celine Richert (Steinheim), Constantin Springst (Nieheim), Mareike Rita Stork (Istrup), Louise Wiesemann (Bruchhausen).

Text: Claudia Aldenhoff; Fotos Zeugnisübergabe: Udo Köpke; Einzelfotos: Kai Hasenbein