Unser neuer „Bufdi“ Dion Gundlach stellt sich kurz vor

Auf diesem Wege möchte sich unser Bufdi Dion Gundlach der Schulöffentlichkeit einmal näher vorstellen: „Seit diesem Schuljahr bin ich an unserer Schule als neuer Bufdi eingesetzt. Von 2012 bis 2020 war ich hier selbst Schüler und kenne also bereits die meisten Lehrerinnen und Lehrer bzw. viele Schülerinnen und Schüler. Mir geht es auf der einen Seite darum, das Schulleben einmal von der anderen Seite kennenzulernen; eben ganz ohne Stress und Leistungsdruck, andererseits ist der Bundesfreiwilligendienst der praktische Teil meiner Fachhochschulreife.

Die Schwerpunkte des BfD möchte ich in die Richtung Verwaltung und politische Bildung setzen. Für das zweite Halbjahr plane ich eine Politik-AG mit einer Art Planspiel, um den komplizierten Ablauf unserer Demokratie möglichst verständlich und interessant zu erklären. Genaueres folgt im Dezember. Ich freue mich auf ein spannendes Jahr, viele neue Erfahrungen und eine erfolgreiche AG.“