„Flintstones“ eröffneten einen bunten Tag der offenen Tür

Schön, dass dieser Tag trotz aller Corona-Widrigkeiten stattfinden konnte: Viele Viertklässlerinnen und Viertklässler haben heute mit ihren Eltern die Gelegenheit wahrgenommen, die Brede und ihr Erprobungsstufenkonzept beim großen Tag der offenen Tür gründlich kennenzulernen und dabei auch mit vielen Lehrerinnen und Lehrern ins Gespräch zu kommen. Begrüßt wurden die Gäste von der Bläserklasse 6, die die in drei Zeitschienen getakteten Führungen in Kleingruppen musikalisch mit den "Flintstones" eröffneten. Unter Beachtung der geltenden Coronaregelungen erhielten die Schülerinnen und Schüler anschließend Einblicke in die zahlreichen Projekte, aber auch die Fächer der Brede. Im Folgenden finden Sie einige Impressionen des Tages: