Vorlesewettbewerb: Ida Schulte (6c) gewinnt Kreisentscheid

Ida Schulte aus der 6c unseres Gymnasiums hat den Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb gewonnen. Insgesamt setzte sie sich dabei gegen elf weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch. Somit wird sie demnächst beim Bezirksentscheid für den Kreis Höxter antreten.

Der Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb fand in diesem Jahr zum zweiten Mal in digitaler Form statt. Jedes teilnehmende Kind musste ein Video hochladen, in dem das ausgewählte Buch vorzustellen und danach für etwa drei Minuten daraus etwas vorzulesen war. Idas Präsentation zu dem Buch „Das Mädchen im blauen Mantel“ von Monica Hesse überzeugte durch eine fast auswendig dargebotene und gut verständliche Buchvorstellung, Blickkontakt mit dem Betrachter und natürlich ausdrucksstarkes Lesen.

Unter dem Applaus ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler hat Ida Schulte heute Morgen die Urkunde sowie zwei Buchpräsente entgegengenommen. Ida hat über ihre Wettbewerbsteilnahme einen kleinen Bericht verfasst: „Der Vorlesewettbewerb hat mir sehr viel Spaß gemacht. Es war jedoch schade, dass er nur online per Video stattfinden konnte – und nicht, wie beim Schulentscheid, mit einem kleinen Publikum. Bei der Aufnahme des Einreichvideos gab es ein paar Pannen wegen Hintergrundgeräuschen. Einmal fuhr ein Krankenwagen mit Martinshorn vorbei und ein anderes Mal klingelte der Briefträger an der Tür. Als ich aber einige Tage später die E-Mail von Frau Teichert bekommen habe, konnte ich es gar nicht glauben! Ich habe nicht damit gerechnet, dass in bei so vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wirklich gewinnen werde!“

Text: Sabine Teichert

Foto: Kai Hasenbein