Erweiterungsstunde: Aus statischen Bildern wurden kleine Animationen

Erste Erfahrungen im Bereich Grafik-Design konnten die Bredenschülerinnen und -schüler in diesem Schuljahr im Rahmen der Erweiterungsstunde sammeln. Im Kurs „Medien/Grafik-Design“ erarbeiteten sie zusammen mit der Grafik-Designerin Alexandra Willeke kreative und ansprechende Präsentationen zu den verschiedensten Themen des Schullebens.

Im Kurs wurde die Zeichen- und Animationsapp procreate eingeführt. So konnten die Schüler statische Bilder zu kleinen Animationen umwandeln. Zu Beginn wurden kleine Sketchnotes gezeichnet und anschließend animiert – später eigene bewegte Emojis bis hin zu kleinen Animationen gestaltet. Im ersten Halbjahr diente das Thema Europa als Aufhänger für die Gestaltung, im zweiten Halbjahr wurde zum Thema Sport gearbeitet. Der Zusammenschnitt der großartigen Ergebnisse steht hier auf der Homepage zur Verfügung und konnte auch der Schulgemeinschaft durch Präsentationen während der Pause zugänglich gemacht werden.

Die Schülerinnen und Schüler können die Gifs und Animationen sowohl in der Schule für Präsentation und Versuchsbilder als auch in privaten Bereichen beispielsweise für animierte Einladungen oder eigene Gifs für Social Media einsetzen.

Ein Dank für die wunderbare Zusammenarbeit geht an Florian, Tim, Leo, Ole und Noah.

LINK zum Beitrag: „Mein Film 2“