Am 15. Oktober ist „Bredenball“!

Unsere SV organisiert den Klassiker im modernen Gewand

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Ehemalige sowie Freundinnen und Freunde der Brede, dieses Jahr veranstalten wir zum ersten Mal wieder einen „Bredenball“ in der Stadthalle Brakel, nachdem diese schöne Bredentradition nun einige Jahrzehnte geruht hat. Der Bredenball beginnt am Samstag, 15. Oktober 2022, um 20 Uhr. Wir, die SV der Brede, möchten Sie und euch einladen, einen schönen Abend mit Getränken und Programm mit uns zu verbringen.

Die Idee dieses Balls wurde von der SV entwickelt. Durch die Corona-Pandemie, die uns alle besonders gesellschaftlich eingeschränkt hat, war das gemeinsame Feiern in dieser Zeit nicht mehr möglich. Bei einer SV-Sitzung ist bei einem Brainstorming dann die Idee entstanden: „Warum veranstalten wir denn nicht einen gemeinsamen Bredenball? Wir könnten so Lehrer, Schüler und auch Ehemalige einladen, um die Schulgemeinschaft zu stärken!“ Aus dieser Idee heraus wurde das Konzept des diesjährigen Balls entwickelt.

Der Ball wird eingeleitet mit einem Gesangsauftritt von Elisa Düker und einem Klavierstück von Annie Echterhoff und Edda Vollmer. Im weiteren Verlauf des Abends sorgt die Band „Unglaublich“, in der Herr Schwämmle Schlagzeug spielt, für Musik. Des Weiteren ist DJ Noah ebenfalls für Partymusik verantwortlich. Für Getränke und eine Fotobox ist natürlich gesorgt. Lasst euch außerdem die Wahl eines Ballkönigs und einer Ballkönigin nicht entgehen!

Da es sich um einen Ball handelt, bitten wir um angemessene Abendgarderobe. Einlass ist ab 20 Uhr und ab 16 Jahren.

Wichtiger Hinweis: Es handelt sich um eine private Veranstaltung der Schule. Daher ist der Kreis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf Schülerinnen und Schüler der Brede, Lehrerinnen und Lehrer sowie schulisches Personal der Brede, Ehemalige der Brede sowie enge Angehörige der vorgenannten Gruppen beschränkt.

Über folgenden Link können Karten für den Ball reserviert werden: https://abi2023-brede.de/events?eventid=g8QzfYwicSLfy0Hak0R7

Die Bezahlung läuft dann am Abend vor der Stadthalle, sodass dafür lediglich der QR-Code und einen gültiger Lichtbildausweis benötigt werden.

Wir freuen uns auf einen schönen Abend!

Hanna Mertens (für die SV der Brede)

Plakat: Henriette Paßmann