„Verein Natur und Technik“ ermöglicht erneut Löt-Workshop

Auch in diesem Jahr durften Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse unserer Realschule am „Workshop Löten“ des „Vereins Natur und Technik e.V.“ teilnehmen. Dabei wurden kleine Kunstwerke wie ein Bredenturm aus Draht ebenso zusammengelötet wie elektronische Bausätze. Abgerundet wurde der Workshop mit Informationen zu den Grundlagen der Elektronik.

Ein Dankeschön an Herrn Josef Haurand für die Durchführung der Veranstaltung, dem „Verein Natur und Technik e.V.“ sowie Herrn Sake für die Organisation vor Ort.

Fotos: Kai Hasenbein