Brede online

Adresse des Artikels: https://www.schulen-der-brede.de/schulprofil/gemeinsamkeiten/

Brede online > Schulprofil > Gemeinsamkeiten

Gemeinsamkeiten

Gemeinsamkeiten der Brede mit öffentlichen Schulen

  • Bei uns werden dieselben Fächer angeboten wie in entsprechenden öffentlichen Schulen.
  • Diese Fächer werden gemäß der verbindlichen Stundentafel unterrichtet.
  • Für die Klausuren gelten dieselben Regelungen wie für die öffentlichen Schulen.
  • Die Versetzungs- und Prüfungsordnungen sind mit denen an öffentlichen Schulen identisch.
  • Die Prüfungen werden nach den Richtlinien der staatlichen Schulaufsicht durchgeführt.
  • Wir erteilen dieselben Berechtigungen wie öffentliche Schulen:
  • Mit dem Abschluss an der Höheren Handelschule werden den Schülern neben dem schulischen Teil der Fachhochschulreife erweiterte berufliche Kenntnisse zuerkannt. In Verbindung mit einem einschlägigen halbjährigen Praktikum oder einer mindestens 2-jährigen Berufsausbildung gilt das Abschlusszeugnis als Nachweis der Fachhochschulreife.
  • Mit dem Abitur wird den Schülern des Beruflichen Gymnasiums die allgemeine Hochschulreife in Verbindung mit beruflichen Kenntnissen zuerkannt.
  • Ebenso wie an öffentlichen Schulen besteht Lernmittelfreiheit (außer dem gesetzlich geregelten Elternanteil für Schulbücher).
  • Entsprechend dem Schulfinanzgesetz und dem Ersatzschulfinanzgesetz werden die notwendigen Fahrkosten unserer Schüler vom Land Nordrhein-Westfalen getragen.
Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule Gütesiegel Individuelle Förderung Comenius Certi Lingua Schule ohne Rassismus Europaschule Partnerschule des Deutschen Fußballbundes Zukunftsschulen NRW MINT Freundliche Schule Kulturscouts OWL Medienscouts NRW Faire Schule Elena Bleß Stiftung

Termine

» weitere Termine