Beratungsgespräch mit dem Stubo

Im Rahmen der individuellen Förderung in der Studien- und Berufsorientierung gibt es an Gymnasien sogenannte Studien- und Berufswahlkoordinatoren (sog. „Stubos“).

Am den Schulen der Brede haben diese Aufgabe Frau Lüttig und Herr Schwämmle übernommen.

Dafür hat hat das Gymnasium Brede seit dem 1.2.2008 ein Beratungszimmer eingerichtet. Das Beratungszimmer dient dabei der Studien- und Berufsberatung sowie der Bearbeitung aller organisatorischen Dinge für die verschiedenen Praktika (z.B. Sozialpraktikum, das Betriebspraktikum, das duale Orientierungspraktikum und weitere freiwillige Praktika).

Im Beratungszimmer können die Schülerinnen und Schüler sich zu Beratungsgesprächen bzgl. ihrer beruflichen Zukunft anmelden, Informationen zu Universitäten und Ausbildungsmöglichkeiten erhalten, Kompetenzchecks hinsichtlich ihrer beruflichen Eignung machen oder auch Prospekte zu Auslandsaufenthalten und Sprachreisen erhalten. Weiterhin findet man dort Material für Bewerbungen für Praktika, Ausbildungsstellen etc.

Auch Anmeldungen für die Teilnahme am Girls`Day / Boys`Day, an der Fahrt zur Abimesse in Köln, für das Planspiel Börse etc. können dort vorgenommen werden.

Kurz: alles, was mit schulischer oder beruflicher Beratung in Verbindung steht, findet sich in diesem Beratungszimmer.

Das Beratungszimmer ist immer geöffnet. In den Mittagspause stehen täglich entweder Frau Lüttig (in A104) oder Herr Schwämmle (in A115) als Ansprechpartner für alle eure Fragen und Anliegen bereit.