Hausaufgabenbetreuung

Das Gymnasium Brede und die Realschule Brede bieten für alle Schüler eine verlässliche Betreuung bis 15.05 Uhr an. An allen Tagen gibt es eine Hausaufgabenbetreuung unter der Leitung von Lehrern und Oberstufenschülern. Dort können die Kinder in Ruhe und in einer entspannten Lernatmosphäre ihre Hausaufgaben erledigen. Lehrer und Oberstufenschüler leisten Hilfe bei anstehenden Problemen, so dass in der Regel alle Hausaufgaben um 15.05 Uhr erledigt sind.

Bereitgestellte Arbeitsmaterialien und Übungsmöglichkeiten helfen zudem beim selbstgesteuerten Lernen und beim Üben. Die Teilnahme an der Hausaufgabenbetreuung ist kostenlos. Mit jedem Teilnehmer, der die Hausaufgabenbetreuung in Anspruch nehmen möchte, wird ein „Hausaufgabenvertrag“ abgeschlossen. Hierin haben wir unsere Regeln für den Ablauf der Hausaufgabenbetreuung festgeschrieben (siehe Downloadbereich). Natürlich gibt es auch eine Mensa an der Brede, in der das Kind in der großen Mittagspause ein warmes Essen zu sich nehmen kann.

In den großen Pausen sorgen zudem diverse Bewegungsangebote für einen sportlichen Ausgleich (siehe Punkte Mittagsangebote auf der Homepage und AGs auf der Homepage).