Die lange Mittagspause

Das Mittagessen kann in der schuleigenen Mensa, die sich im ehemaligen Kinderrefektorium des Klosters Brede befindet, eingenommen werden.

Die Schülerinnen und Schüler können aus verschiedenen Angeboten wählen, die ein einheimischer Caterer anliefert, der auch die umliegenden Schulen beliefert.

In der Mittagszeit gibt es Angebote für die Schülerinnen und Schüler, die variieren. Es sind Fachräume geöffnet z.B. Musik, Informatik, Bibliotheken, die Ansprechbar, die Turnhallen, so dass hier immer die Sportpause stattfindet, die Naturwissenschaften bieten eine Wettbewerbs-AG an, es gibt Angebote der Schulseelsorge und Schulsozialarbeit im Haus RuT oder auch Instrumentalunterricht von Musiklehrern der Bläserklasse. Die Paten machen ein Angebot für die Klassen 5 und 6, die Medienscouts haben eine Medienpause uvm.